Ab 1. Oktober: Neue Corona-Maskenregeln für Arztpraxen

23.09.2022

Neues Infektionsschutzgesetz, neue Regeln

Die Bundesregierung hat ein neues Infektionsschutzgesetz beschlossen. Danach gilt ab dem 01.10.2022 eine “FFP2-Maskenpflicht” für Patienten und Besucher beim Betreten von Arztpraxen und anderen Gesundheitseinrichtungen. Mund und Nase sind daher mit einer Maske ohne Ausatemventil der Standards FFP2, FFP3, N95, KN95, P2, DS2 oder KF94 zu bedecken. Die Maske muss während des gesamten Aufenthalts in der Praxis getragen werden.

Bei Betreten von Krankenhäusern sowie voll- und teilstationären Pflegeeinrichtungen und vergleichbaren Einrichtungen muss zusätzlich noch ein Testnachweis erbracht werden.

Ausnahmen von der Maskenpflicht

Ausnahmen von der Maskenpflicht sind für Arztpraxen in folgenden Fällen vorgesehen:

  • wenn die Behandlung dem Tragen einer Maske entgegensteht,
  • für Kinder unter 6 Jahren,
  • für Personen, die aus medizinischen Gründen keine Maske tragen können sowie
  • für Gebärdensprachdolmetscherinnen, Gebärdensprachdolmetscher, Kommunikationshelferinnen oder Kommunikationshelfer, die für Personen mit Hörbehinderung tätig sind und ein das ganze Gesicht abdeckendes Visier verwenden.

Für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 14 Jahren ist statt einer FFP2-Maske das Tragen einer medizinischen Maske (“OP-Maske”) möglich.


Weitere Informationen

3x3 Felder mit verschiedenfarbigen Hintergründen, in jedem Feld eine FFP2-Maske.

Sibylle Euling: ein Abschied schweren Herzens

Liebe Kinder,liebe Eltern, nach 7 Jahren Tätigkeit in der Kinderarztpraxis Büchen werde ich aus familiären Gründen meinen Lebensmittelpunkt in die Schweiz verlegen. Ich war sehr gern eure/Ihre Kinderärztin (die "Gummibärchen-Ärztin" oder auch die "Kitzel-Ärztin") und...

ACHTUNG: Neue Öffnungszeiten

Liebe große und kleine Patienten und Patientinnen, wir haben unsere Öffnungszeiten für Sie und euch angepasst. An einigen Tagen haben wir zu Beginn oder am Ende eine leicht verkürzte oder leicht verlängerte Öffnungszeit und ja, wir sind jetzt auch am Mittwoch...

OP-Maske oder FFP2 in der Arztpraxis?

Liebe Patienten und Patientinnen, am 25. Januar dieses Jahres ist eine neue “Ersatzverkündung (§ 60 Abs. 3 Satz 1 LVwG) der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2” in Kraft getreten. Darin heißt es unter anderem: “In bestimmten Situationen ist das...